Donnerstag, 8. Juni 2017

Rot Rot Rot


Hier sieht das Juniwetter etwas trist und kühl aus!
Die Jacke musste wieder rausgeholt werden, draussen ist es sehr frisch.
Auch die Nächte!
Ich bin ja nun kein Sonnenanbeter, deswegen geht bei mir
das Herz etwas auf, wenn ich morgens wach werde
und die Temperaturen sind so wie gerade jetzt.
Da kann ich mühelos zum Hundespaziergang
eine leichte Jacke anziehen.
Das freut mich dann schon sehr.
Am Wochenende haben wir dieses tolle Mohnfeld entdeckt.
WOW, ein prachtvolles Rot strahlte uns entgegen.
Einige Menschen blieben stehen, selbst die im Auto unterwegs waren, hielten an
und fotografierten.
Traumhaft schön!

Am Montag wird das jüngste Kind operiert.
Keine leichte Operation, dann bekommt sie 4 - 6 Wochen einen Gips.
In drei Monaten darf sie den Arm etwas belasten,
100%ige Belastung erst in ca einem Jahr!

Ich wünsche euch eine tollen Tag
seit lieb zueinander
und herzliche Grüße
von
Marion

Kommentare:

  1. Mohn ist so schön! Hier ist es schon wieder üppig warm, soll ich Dir ein bisschen Wärme zukommen lassen? Deiner Jüngsten alles Gute für die OP und den Heilungsverlauf! Da ist es sicher gut, wenn es nicht zu warm ist.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marion,
    so ein blühendes Mohnfeld ist schon eine Pracht. Bei uns gibt es nur vereinzelte Mohnblumen in den Getreidefeldern. Deine Tochter wünsche ich alles erdenklich Gute für die OP.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marion,
    die Freude mit dem Mohn teilen wir mit dir, es haben sich dieses Jahr sogar einige Pflanzen in unseren Garten verirrt - Frauchen schwärmt jeden Morgen.
    Eurer Tochter halten wir ganz fest Daumen und Pfoten, dass dei OP den gewünschten Erfolg bringt und die kleine Maus sich mit der belastenden Zeit gut zurecht findet.
    Ganz liebe Grüsse von Ayka mit Erika

    AntwortenLöschen

Unser Obst

Ich liebe Blumen, Bäume und Pflanzen im Garten, aber Obst ist bei uns ein "MUSS"! Unsere Kirschen sehen schon sehr einl...