Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2016 angezeigt.

Unsere Traubenernte

Hatte ich euch schon von unserer Traubenernte berichtet?

Rund um unsere Terrasse hingen endlos viele Trauben. den Sommer über kamen immer mehr dazu. Ich konnte es wirklich kaum glauben, denn im letzten Jahr wurde die Trauben von den vielen Bienen, die um uns herum schwirrten, aufgefuttert.

Aber in diesem Jahr, WOW, Trauen über Trauben. Super köstlich, kann ich euch sagen. Geerntet wird eigentlich Ende August bis Mitte September, allerdings in diesem Jahr hat es sich bis in die zweite Woche im Oktober hinaus gezögert.

Ich weiss nicht wie viel Schüsseln wir verlesen haben. Dann kamen sie in den Entsafter. Der Saft schmeckte total lecker...mmmmmhhh!!! Nachdem wir alle Gefässe mit dem Saft gefüllt hatten, habe ich dann den Saft zu Gelee gekocht. Ein bißerl Zimt hinein, sooooo köstlich!!

Insgesamt sind es über 40 Gläser geworden. Ich kann nicht genug von diesem leckeren Gelee bekommen.

Jeder, der den Gelee probiert hat, möchte mehr. Ich habe schon einige verschenkt, nur langsam werde ich …

Ein Hauch von Lavendel

Wenn man bei uns vor der Haustür steht und einen Moment wartet, dann bekommt jeder einen zarten Duft von Lavendel in die Nase. Und das ist einfach herrlich. Nein, nein, ich lasse nicht unsere Gäste extra draussen vor der Tür warten, bis ich dann mal öffne.

Es ist vielen gar nicht bewusst, dieser zarte Duft. Ich muss ganz vielen Menschen darauf aufmerksam machen. Klar, nicht jeder steht verträumt vor einer Haustür und wartet bis jemand öffnet, um dabei den Lavendel zu geniessen. Aber, bei manchen war ich schon sehr erstaunt, die mich auf diesen besonderen Duft angesprochen haben. Ich erwische mich ab und zu selber dabei, wie ich kurz vor die Tür gehe und diesen Duft einatme und geniesse.

Einige Blüten habe ich mir in ein Glas verpackt, um Lavendelsäckchen zu nähen. Aber das muss noch warten.
Ich bin gespannt was der Tag bringt und wünsche uns allen einen schönen Dienstag!
Marion
Ein Loop und ein Beanie wurden bestellt.

Super toller Stoff! Toll zum Vernähen.

Jetzt gefällt mir der Stoff so gut. Eine Mütze für mich, werde ich ganz sicher auch nähen.

Meine Tochter wurde zur Anprobe verdonnert. ;o)

Hat sie aber gern gemacht, denn die Mütze hat ihr auch gut gefallen.

Eine Mama und Kindmütze habe ich noch schnell genäht. Die bekommt meine Nichte und ihr Baby:-))))
Viele Grüsse und einen schönen Abend wünscht euch die Marion

Häusle bauen

Nein, nein, nicht bauen sondern nähen.

Ich habe diese Häuschen aus Stoffresten genäht. Was passiert bei euch mit den Stoffresten? Es sammeln sich ja doch schon eine Menge an. Manchmal nähe ich Herzen daraus. Heute wollte ich vielleicht kleine Minibeutel nähen.

Diese kleinen Häuser habe ich bei meinem Tierschutzverein eingestellt. Von jedem verkauften Herz geht ein Euro an den Verein
www.retriever-and-friends.de

Leider muss meine Nähmaschine zur Reparatur. Ich hoffe sehr, dass ich eine gute Ersatzmaschine bekomme! Ich gebe so ungern meine Nähmaschine aus der Hand!!! Aber was muss, das muss! Heute ist Freitag und das Wochenende steht vor der Tür. Morgen ist Auto gucken angesagt, wir brauchen ein neues Auto. Ich bin mal gespannt welches es wird! Also, ein Neues Gebrauchtes :o)
Ich wünsche euch einen tollen Freitag und eine tolles Wochenende!
Liebste Grüsse für euch von Marion