Mittwoch, 29. Januar 2014

Noch nicht im Trott

Ich bin noch nicht richtig im
neuen Jahr drin.
Ich bin im Moment etwas durcheinander mit meiner Planung.
Sei es im Haushalt oder im Job oder mit meinen 
Strick- Häkel- und Nähplänen.
Ich fange hier etwas an, räume dort auf, lege Dinge von links nach rechts.
Ich sollte endlich mal auf die richtige Spur kommen:o)
Bilder gibt es.

Qeuerbeet!


Mein morgendlicher Spaziergang. Letzte Woche hat es sogar gefroren.




Das ist die nichtschöne Seite an meinen Spaziergängen, die Türme und der ewige Qualm....
nee das ist so gar nichts für mich!


Genäht habe ich auch. Die Idee mit den Stickrahmen find ich sowas von schön.
Davon werde ich bestimmt mehr nähen.


Hier habe ich gestern Abend die Fäden vernäht. Das ist eine Arbeit, die schiebe ich immer gaaanz weit weg. Häkeln, Stricken meine grosse Leidenschaft, ABER die Fäden.....oh graus.
Mal schauen was daraus wird.


Einen Tulpengruss von mir für euch.
Macht es euch schön, bis bald
Marion

Montag, 20. Januar 2014

Viele Eulen

Hallo!

Letzte Woche habe ich ein tolles Buch im
Buchladen entdeckt und sofort gekauft. Die Eulen fand ich super schön und habe auch direkt los genäht.


Als Briefbeschwerer sind die Eulen ideal.

Die Osterglocken sind ein Muss bei uns. Sie bringen Farbe ins Haus.

Habt alle einen schönen Montag.
Viele Grüsse
Marion

Freitag, 17. Januar 2014

Einen Monat

Genau einen Monat ist mein letzter Post her.
Mannomann, was ist da alles passiert.
Tja eigentlich gar nichts grossartiges. Unsere Internet Leitung wurde immer langsamer und 
langsamer und langsamer. Bis eines Tages gar nichts mehr ging.
Nu musste eine neue Leitung her, aber wie ihr wisst, gibt es die nicht mal eben im Supermarkt:o)
Sondern es musste beantragt werden und dann wurden wir neu verbunden.
Jaaa und jetzt bin ich wieder online, ich bin wieder daaaaaa!

Hier auf meinem Blog startet also 2014!
Ich bin total gespannt was alles auf mich zukommt.

Heute ist ein schöner Tag, zum einen scheint sie Sonne und der Hundespaziergang war einfach herrlich.
UND ich habe für heute Abend Karten für Martin Rütter gewonnen.
Ich konnte es auch kaum glauben, als ich Anfang der Woche in den Briefkasten geschaut habe.
Heute Abend in der Lanxess-Arena in Köln.
Hach was habe ich mich gefreut. 

Vor Freude habe ich sofort kleine 
Mini-Schwarzwälder-Kirschtörtchen gebacken.


Fragt mich nicht warum, ich hatte einfach Lust dazu!


Dann gab es bei uns in der grossen Familie Nachwuchs.
Ich bin Grosstante geworden.
Hierzu habe ich sofort meine Häkelnadel herausgeholt.


Für ein Mädchen:o)))


Schön wieder hier zu sein, so ganz ohne meinen Blog und euch ist es doch ungewohnt!

Macht es euch heute schön, bis bald
Marion

Unser Obst

Ich liebe Blumen, Bäume und Pflanzen im Garten, aber Obst ist bei uns ein "MUSS"! Unsere Kirschen sehen schon sehr einl...